Kieler Hafen

Kiel - eine Stadt mit vielen Gesichtern

Kiel als Hafenstadt (2/5)
Die lange Tradition als Schifffahrts- und Hafenstadt prägt das Flair der Innenstadt. Die 17 Kilometer lange Innenförde reicht an das mittelalterliche Stadtgebiet heran. Das Wasser ist im Herzen der Stadt – landschaftlich, wirtschaftlich und emotional. Die großen Passagierfähren, moderne Hafenanlagen, hochaufragende Portalkräne und weitausgreifende Werftanlagen fallen auf den ersten Blick auf und prägen die Innenstadt. Gerade dieser Anblick ist für die etwa 240.000 Kielerinnen und Kieler der beste Ausdruck für ihr besonderes Lebensgefühl. Mit frischer Kieler Luft in der Lunge genießen sie die grüne Großstadt und ihre Parkanlagen, Sandstrände und das urbane Flair von Straßencafés.
Kiel ist auch Ausgangsort des Nord-Ostsee-Kanals. „Kiel Canal“ ist die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt.

start     zurück     weiter