Aktuelle Aufgaben

Informationen und Inhaltsbereiche für die Klausur der 2. Runde 2018

Die 2. Runde wird in Form einer Klausur stattfinden. Im Falle Ihrer Zulassung für diese Klausur, werden Sie von der/dem für Ihr Bundesland zuständigen Landesbeauftragten informiert oder können dies, nach Abschluss der 1. Runde, im Onlineportal der ScienceOlympiaden einsehen (Die Qualifikationsgrenze für die 2. Runde liegt im Regelfall bei 50 %). Die Klausur wird am Freitag, dem 1. Dezember 2017 geschrieben und dauert 3 Zeitstunden (180 Minuten). Im Folgenden finden Sie Inhaltsbereiche, die vorausgesetzt werden sowie zwei Schwerpunktthemen, auf die man sich gut vorbereiten sollte.

Die nachfolgenden Inhalte/Themen werden vorausgesetzt:

Besondere Schwerpunkte bilden dieses Jahr Bor und Aluminium (Gruppe 13) und Additionen an Carbonylverbindungen

Hinweis: Alle Gleichgewichtskonstanten (Kc, Kp, KS, KL, ...) sind dimensionslos angegeben. In den entsprechenden Rechentermen dafür tauchen dann auch nur Zahlenwerte auf. Diese erhält man, indem man bei Konzentrationen z.B. c durch c0 (= 1 mol/L) bzw. bei Drücken p durch p0 (= 1,000 · 105 Pa) teilt.

Bei den nachfolgenden Aufgabenbeispielen handelt es sich um Aufgaben vergangener Jahre!

Beispielaufgaben zu Grundlagen Lösungen der Beispielaufgaben zu Grundlagen
Beispielaufgaben zum chemischen Gleichgewicht Lösungen der Beispielaufgaben zum chemischen Gleichgewicht
Beispielaufgaben zu Redoxpotenzialen Lösungen der Beispielaufgaben zu Redoxpotenzialen
Beispielaufgabe zu Isomerie/Nomenklatur mit Lösung -
Beispielaufgaben zu induktiven und mesomeren Effekten Lösungen der Beispielaufgaben zu induktiven und mesomeren Effekten
Beispielaufgaben zum Thema Gruppe 13 Lösungen der Beispielaufgaben zum Thema Gruppe 13
Beispielaufgaben zum Thema Addition an Carbonylverbindungen Lösungen der Beispielaufgaben zum Thema Addition an Carbonylverbindungen

Sollte Ihr Browser die pdf-Dateien unscharf darstellen, so speichern Sie die Dateien bitte lokal und öffnen Sie diese erst dann.

Zugelassene Hilfsmittel bei der Klausur: Taschenrechner (am besten nicht programmierbar, da bei der internationalen Olympiade auch immer nur ganz einfache Taschenrechner zur Verfügung stehen), Geodreieck. Gestellt werden (wie in den 3. und 4. Runden) eine Formelsammlung (zum Öffnen klicken) sowie ein Periodensystem! Die Formeln der Formelsammlung müssen angewendet werden können!

Aufgaben 1. Runde 2018

LOESUNGEN der 1. Runde: Freigeschaltete Lehrkräfte können die Lösungen ab Ende Mai per Email unter icho@ipn.uni-kiel.de anfordern.

WICHTIGER HINWEIS: Zur Abgabe der Aufgaben bitte keine Ordner, Schnellhefter, Mappen oder dergleichen verwenden. Entweder die Lösungen einfach mit einer Heftklammer zusammen heften oder einen Heftstreifen verwenden!

Lösungen der Aufgaben der 2. Runde 2017

Stand: 09.10.17