Allgemeines

Das Auswahlverfahren zur Internationalen ChemieOlympiade (IChO) soll über das Auseinandersetzen mit Wissen rund um die Chemie Begeisterung für und Interesse an Chemie bei allen Schülerinnen und Schülern wecken. In den beiden Bundesrunden stehen die Identifizierung und nachhaltige Förderung von Talenten durch Vorträge, laborpraktische Erfahrung und intensive Betreuung im Fokus und es wird ein vierköpfiges Nationalteam für die Internationale ChemieOlympiade aufgestellt. Dies wird durch ein mehrstufiges Auswahlverfahren mit herausfordernden extracurricularen Aufgaben und Angeboten aus der Naturwissenschaft Chemie realisiert.