3. Runde am IPN in Kiel
- ohne Kosten für die Teilnehmer

(Ende Februar des Jahres der IBO):

Die etwa 45 besten Schülerinnen und Schüler der 2. Runde sollen in der Lage sein, theoretische und praktische Aufgaben aus allen Gebieten der Biologie unter Klausurbedingungen zu lösen. Die 3. Runde findet Ende Februar im Jahr der IBO statt und dient der Auswahl der 10 besten Schülerinnen und Schüler für die 4. Runde und zugleich der Vorbereitung für die Internationale Biologieolympiade.

Bewertung: Die Klausuren werden am IPN korrigiert. Die Bewertung von Theorie und Praxis erfolgt im Verhältnis 1:1.

Anerkennung: Neben den Urkunden erhalten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer Buch- oder Sachpreise (im Wert von € 75,-). Die ca. zehn Besten werden zur 4. Runde eingeladen. An besonders förderungswürdige Jugendliche werden Forschungsaufenthalte im In- und Ausland vermittelt.

Eine besondere Chance für junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 3. Runde: Für 14- bis 16-jährige Schülerinnen und Schüler wird seit 2003 jährlich im April/Mai eine ScienceOlympiade der Europäischen Union (EUSO) durchgeführt. Schülerinnen und Schüer dieser Altersgruppe können sich über die Teilnahme an der 3. Auswahlrunde zur IBO auch für das Auswahl- und Vorbereitungseminar für die EUSO qualifizieren.